Studienreisen und Gemeindereisen Tibet

TibetTibetTibetTibetTibetTibetTibetTibetTibet
13 Tage - Von der lamaistischen Klosterkultur in Zentraltibet mit der Tibetbahn über das Hochlandplateau in das chinesische Binnenland €€€€€€+
15 Tage - Historische Königsstädte im Kathmandutal und lamaistische Klosterkultur in Zentraltibet €€€€€€+

 unter €

 unter € 1000,--

 €€€€

 € 1750,-- bis € 2000,--

 €

 € 1000,-- bis € 1250,--

 €€€€€

 € 2000,-- bis € 2250,--

 €€

 € 1250,-- bis € 1500,--

 €€€€€€

 € 2250,-- bis € 2500,--

 €€€

 € 1500,-- bis € 1750,--

 €€€€€€+

 über € 2500,--

Das Hochland von Tibet wird im Süden vom Himalaya-Gebirge begrenzt und umfasst im Zentrum riesige, wüstenhafte, alpine Steppen. Zahlreiche, auch nach der Annexion durch China prächtig erhaltene Klöster zeugen von der über tausendjährigen Geschichte des tibetischen Buddhismus mit seiner unbeugsamen Führungspersönlichkeit Dalai Lama. Das Erleben der farbenprächtigen Tempel und Stupas sowie das Erfahren der würdigen religiösen Atmosphäre, auch im chinesisch beherrschten Umfeld, hinterlässt bleibende Eindrücke. Im Zusammenspiel von asiatisch gleichmütiger Tradition mit geschäftigem, teilweise bereits modernem Leben und Treiben in Dörfern und Städten – alles inmitten einer geografischen welteinmaligen Kulisse - wird eine Studienreise zum „Dach der Welt“ zu einem unvergesslichen Höhepunkt.