Studienreisen und Gemeindereisen Südafrika

SüdafrikaSüdafrikaSüdafrikaSüdafrikaSüdafrikaSüdafrikaSüdafrikaSüdafrika
12 Tage - Naturwunder Südafrikas €€€€€€
14 Tage - Weites Land zwischen Küste, Wüste und Nationalparks €€€€€€+
15 Tage - Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosamibk: Landschaftsparadiese und Königreiche im südlichen Afrika €€€€€€+
15 Tage - Safarireise durch acht Nationalparks im Nordosten Südafrikas €€€€€€+
13 Tage - Wunder am Kap €€€€€€+

 unter €

 unter € 1000,--

 €€€€

 € 1750,-- bis € 2000,--

 €

 € 1000,-- bis € 1250,--

 €€€€€

 € 2000,-- bis € 2250,--

 €€

 € 1250,-- bis € 1500,--

 €€€€€€

 € 2250,-- bis € 2500,--

 €€€

 € 1500,-- bis € 1750,--

 €€€€€€+

 über € 2500,--

Das weiträumige Land zwischen dem Atlantischen und dem Indischen Ozean ist seit jeher das bedeutendste Land Afrikas. Ins Blickfeld der Europäer geriet es um 1500, als erstmals portugiesische Seefahrer das Kap der Guten Hoffnung umsegelten. Ins Land der Bantu, Zulu und Xhosa drangen ab dem 17. Jh. immer mehr französische und holländische Siedler, die als Buren eine eigene Kolonie mit eigener Sprache gründeten. Moderne Metropolen wie Kapstadt, Pretoria und Durban begeistern ebenso wie die charakteristischen Dörfer mit ihren Märkten, den Darbietungen von Stammesbräuchen und den aktiven religiösen Gemeinden. Mit acht großen Wildreservaten steht Südafrika an der Spitze aller afrikanischer Länder. Der Krüger-Nationalpark mit tausenden von Löwen, Leoparden, Giraffen, Antilopen, Elefanten und Nashörnern ist der bedeutendste. So ist Südafrika ein Höhepunkt für alle Studienreisende, die das ursprüngliche Afrika mit all seinen Riten und Bräuchen und die Vielfalt landschaftlicher Schönheit in faszinierender Weite sowie eine einzigartige Tierwelt erleben wollen.