Studienreisen und Gemeindereisen Kapverden

KapverdenKapverdenKapverdenKapverdenKapverdenKapverden
10 Tage - Lissabon und Kapverden: Wo Europa ganz afrikanisch und Afrika ziemlich portugiesisch ist €€€€€

 unter €

 unter € 1000,--

 €€€€

 € 1750,-- bis € 2000,--

 €

 € 1000,-- bis € 1250,--

 €€€€€

 € 2000,-- bis € 2250,--

 €€

 € 1250,-- bis € 1500,--

 €€€€€€

 € 2250,-- bis € 2500,--

 €€€

 € 1500,-- bis € 1750,--

 €€€€€€+

 über € 2500,--

In Lissabon, wo Heinrich der Seefahrer seinen Kapitänen den Sprung ins Ungewisse nahelegte, beginnt diese außergewöhnliche Reise: Portugals Suche des Seeweges nach Indien. Als die Erde noch eine Scheibe war, war dies der Platz der ganz Mutigen. Von grün bis lava-karg: Inseln über und unter dem Wind, passat-geprüft und -geschüttelt und -zerzaust: die Kap Verden. Inseln mitten im Atlantik, Afrikas westlichstes Stück vor der Tür des Cabo Verde, wo sich die kreolische Identität selbstbewusst präsentiert. Hier spürt man in milder Luft gewaltig Natur und genießt ihre Früchte und so ganz nebenbei spürt man der Weltgeschichte Seefahrergeschichten ab.

Kap Verde - unbedingt entdeckungswert