Studienreisen und Gemeindereisen Indien

IndienIndienIndienIndienIndienIndien
15 Tage - Rajasthan: Begegnungen mit dem Hinduismus €€€€
11 Tage - Indoarische Architektur – islamische Mogulkaiser – tiefreligiöser Hinduismus in der Heiligen Stadt am Ganges €€€€€€
15 Tage - In Maharadschapalästen durch die schönsten Städte in Rajasthan €€€€€€+
11 Tage - Ladakh: Mystisches Land am "Dach der Welt" €€€€€
13 Tage - Südindien: Tempelstädte in Tamil Nadu und Naturparadies in Kerala zwischen Malabar- und Koromandelküste €€€€€
13 Tage - Karnataka und Kerala: Historisches Handelsdrehkreuz mit christlichen Prägung zwischen Westghats und Arabischem Meer €€€€€€
14 Tage - Durch Sikkim in das Königreich Bhutan im Himalaya €€€€€€+

 unter €

 unter € 1000,--

 €€€€

 € 1750,-- bis € 2000,--

 €

 € 1000,-- bis € 1250,--

 €€€€€

 € 2000,-- bis € 2250,--

 €€

 € 1250,-- bis € 1500,--

 €€€€€€

 € 2250,-- bis € 2500,--

 €€€

 € 1500,-- bis € 1750,--

 €€€€€€+

 über € 2500,--

Wer zum ersten Mal in Indien eintaucht, glaubt in einem Meer von Menschen angekommen zu sein. Alles wogt unentwegt, in den Straßen und auf den Plätzen brodelt und wirbelt es, und eine Ecke weiter versinkt es wieder in heilige Stille und Ruhe. Ein heiliges Durcheinander. Einerseits kreischen die Autobremsen, und die Räder der Rikschas klopfen ihren Takt auf das Pflaster, anderseits schweben Wolken von Weihrauch aus den Tempeln, heilige Kühe grasen am Straßenrand, Bettler und Heilige halten die Hände auf. Fortschrittlich oder Stillstand, beides stimmt! Es ist aufregend, dort zu reisen, seine Städte zu sehen, seine Straßen, seine Paläste, seine Tempel zu durchschreiten, und dann wieder die Ruhe und Sanftmut seiner Dörfer und Landschaften zu schauen und zu empfinden.