Studienreisen und Gemeindereisen Bhutan

BhutanBhutanBhutanBhutanBhutan
14 Tage - Durch Sikkim in das Königreich Bhutan im Himalaya €€€€€€+
12 Tage - Nepal und Bhutan - Studienreise durch zwei faszinierende Kulturen und Länder im Himalaya €€€€€€+

 unter €

 unter € 1000,--

 €€€€

 € 1750,-- bis € 2000,--

 €

 € 1000,-- bis € 1250,--

 €€€€€

 € 2000,-- bis € 2250,--

 €€

 € 1250,-- bis € 1500,--

 €€€€€€

 € 2250,-- bis € 2500,--

 €€€

 € 1500,-- bis € 1750,--

 €€€€€€+

 über € 2500,--

Tief eingeschnittene Täler mit dicht bewaldeten Hängen und mächtigen Klosterburgen vor der Kulisse des schneebedeckten Himalaya-Gebirges prägen das faszinierende Erscheinungsbild des kleinen, noch selten besuchten  Himalaya-Königreiches Bhutan. Der tibetische Buddhismus bestimmt die Lebensweise der Bewohner in einem Land, das im Umbruch begriffen ist. Nach Jahrhunderten der Abgeschiedenheit hat der letzte König große Veränderungen auf den Weg gebracht und versucht sein Land nachhaltig zu entwickeln und in die Gegenwart zu führen. In der neuen Verfassung sind daher u.a. der Schutz der Umwelt, die Bewahrung der kulturellen Werte sowie eine sozial gerechte Gesellschafts- und Wirtschaftsentwicklung verankert, was er mit dem Wort "Bruttonationalglück" umschreibt. Die Einreise erfolgt von Sikkim mit seinen endlosen Teeplantagen auf dem Landweg durch die Brahmaputra-Ebene nach Druk Yul, in das Land des Donnerdrachens, wie die Bhutaner ihr Land nennen.